Südtirol_Ultra_Skyrace_50_Tage_days_giorni_09_06_2016

Bozen/Sarnthein, 9. Juni 2016 – Die Uhr tickt unaufhaltsam herunter. Und somit dauert es nur noch knapp eineinhalb Monate, bis der extremste Berglauf Europas stattfindet: das Südtirol Ultra Skyrace (29.-31. Juli). Aktuell sind 255 Athletinnen und Athleten aus 15 Nationen gemeldet. Seit Monaten bereiten sich die Bergläuferinnen und Bergläufer fieberhaft auf.

>
100_days_Suedtirol_Ultra_Skyrace_20_04_2016_B

Bozen/Sarnthein, 20. April 2016 – Dem Freitag, 29. Juli fiebern unzählige Bergläufer bereits ungeduldig entgegen. Es ist der Tag, an dem am Waltherplatz in Bozen um 20 Uhr der Startschuss zur vierten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace fällt. Der Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen mit einer Streckenlänge.

>
Trainer_Piazza_Reiterer_ÖAM_2016_Einzel_Herren_16_04_2016

Naturns, 16. April 2016 – Der Ötzi Alpin Marathon 2016 ist Geschichte. Die Sieger der 13. Ausgabe des alpinen Extremtriathlons von Naturns auf die Grawand am Schnalstaler Gletscher (42,2 km/3266 Höhenmeter) kommen wie schon im vergangenen Jahr aus Südtirol. Bei den Männern setzte sich der Grödner Georg Piazza durch, bei.

>
Pircher_Anna_Ötzi_Alpin_Marathon_2015

Naturns/Schnals, 14. April 2016 – Was haben Philip Götsch, Roland Osele, Georg Piazza, Anna Pircher, Nina Brenn und Alexandra Hober gemeinsam? Richtig geraten, sie alle haben den Ötzi Alpin Marathon mindestens schon einmal in ihrer Karriere gewonnen. Und diese sechs Spitzenathleten sind am Samstag, 16. April ab 9 Uhr auch.

>
Laufen_d_Ötzi_Alpin_Maraton_2013

Naturns/Schnals, 8. April 2016 – Das Lampenfieber steigt! Nicht nur bei den bis dato 370 gemeldeten Teilnehmern am Ötzi Alpin Marathon, sondern natürlich auch bei den Veranstaltern des renommierten Südtiroler Sportevents. Kein Wunder: In einer Woche fällt der Startschuss zum alpinen Extremtriathlon, der die Athleten von der herrlichen Blüte in.

>
Ötzi_Alpin_Marathon_Tourenski_sci_alpinismo

Naturns/Schnals, 1. April 2016 – Zwei Wochen vor dem Startschuss warten die Organisatoren des Ötzi Alpin Marathon mit einer wichtigen Neuigkeit auf. Der finale Aufstieg beim alpinen Extremtriathlon auf der Gletscherseepiste führt nun in einem Bogen um die Leo-Gurschler-Piste herum und ist dadurch 500 Meter länger, dafür aber auch weniger.

>
Eisturm_Rabenstein_2016_b

Bozen/Rabenstein, 17. März 2016 – Vor gut zwei Wochen hat der Eisturm Rabenstein seine Tore bis zum nächsten Winter geschlossen. Nach einer kurzen, dafür aber sehr intensiven Saison mit drei Topevents blicken die Mitglieder des Vereins Eisturm Rabenstein zufrieden zurück. Die Eisklettersaison 2015/16 war wetterbedingt zwar nur zwei Monate lang, doch.

>
ÖAM2016_MTB

Naturns, 26. Februar 2016 – In exakt 50 Tagen ist es soweit: Am Samstag, 16. April fällt der Startschuss zum Ötzi Alpin Marathon. Und es könnte dabei einen Rekord geben. Die Anmeldungen laufen nämlich jetzt schon so gut, dass der alpine Extremtriathlon heuer aller Voraussicht nach so früh ausverkauft sein.

>
Group_foto_World_Youth_Championships_07_02_2016

Bozen/Rabenstein, 7. Februar 2016 – Das flächenmäßig größte Land der Erde hat den Titelkämpfen im Eisklettern der Altersklassen U22, U19 und U16 in Rabenstein seinen Stempel aufgedrückt. Vier von sechs Weltmeistertiteln im Schwierigkeitsklettern und alle sechs WM-Goldmedaillen im Speedklettern drücken diese Dominanz auf eindrucksvolle Art und Weise in Zahlen aus. 12.

>
Karelly_Berthold_Walder_Babinsky_Varettoni_Reichsigl_Blasinger_EC_Reinswald_02_02_2016

Reinswald, 2. Februar 2016 – Die Sarner Speedwoche hat am Dienstag mit der ersten von zwei Abfahrten begonnen. Schnellster Rennläufer unter den 109 Startern aus 21 Nationen war der Vorarlberger Frederic Berthold, der sich in 1.24,42 Minuten durchsetzte. Der 24-Jährige verwies seine beiden Landsmänner Mario Karelly und Christian Walder auf.

>
Svoljsak_Janez_World_Cup_Rabenstein_31_01_2016

Bozen/Rabenstein, 31. Jänner 2016 – Zwei neue Siegergesichter gab es am Sonntag beim Eiskletter Weltcup in Rabenstein. Denn im Schwierigkeitsklettern setzten sich in einem hochklassigen Finale der Slowene Janez Svoljšak und die Koreanerin Han Na Rai Song durch. Bei strömendem Regen gab es bei den Männern einen packenden Zweikampf. Aber der.

>
Rainer_Angelika_WC_Rabenstein_Lead_30_01_2016_SN

Bozen/Rabenstein, 30. Jänner 2016 – Nach der schwungvollen Eröffnungsfeier am Freitagnachmittag am Thermenplatz in Meran, hat der UIAA Weltcup im Eisklettern in Rabenstein am Samstag auch aus sportlicher Sicht losgelegt. Ein erster Höhepunkt war das Halbfinale der Damen im Schwierigkeitsklettern.  Wenn am Sonntag ab 13 Uhr im Finale im Schwierigkeitsklettern (Lead).

>
Reichsigl_Stofner_Heiss_Moser_EC_Reinswald_27_01_2016

Bozen/Reinswald, 28. Jänner 2016 – In Reinswald zählt man schon die Stunden, bis der Startschuss zur Sarner Speedwoche fällt. Ab Montag, 1. Februar schlägt nämlich der Europacupzirkus bereits zum elften Mal seine Zelte auf. Zur Austragung kommen zwei Abfahrten, eine Alpine Kombination und ein Super-G. Wobei, eigentlich reisen die Teams ja.

>
Eiskletter_Weltcup_2016

Bozen/Rabenstein, 27. Jänner 2016 – Für das dreitägige Eiskletter-Fest in Rabenstein an diesem Wochenende ist alles angerichtet. Die besten Eiskletterer der Welt können kommen. Eröffnet wird die Südtiroler Weltcupetappe am Freitagnachmittag ab 17 Uhr am Thermenplatz in Meran. Monatelang haben Reinhard Graf und seine Kollegen vom Verein Eisturm Rabenstein, gemeinsam mit.

>
Gruppenfoto_BSPS_22_01_2016

Bozen/Salzburg, 22. Jänner 2016 - Bereits zum sechsten Mal wurde am vergangenen Wochenende der renommierte Kongress in der Südtiroler Landeshauptstadt organisiert. Lorenz Larcher konnte in dessen Rahmen 60 Plastische Chirurgen aus zehn verschiedenen Nationen begrüßen, die zu Themen aus der Brust-, Gesichts-, Hand- und Mikrochirurgie referierten. Der Plastische Chrirurg Lorenz Larcher.

>
Shin_Woon_Seon_Ice_Climbing_WC_Rabenstein_21_01_2016

Bozen/Rabenstein, 21. Jänner 2016 – Nach der Psairer Bauernmeisterschaft ist vor dem Eiskletter-Weltcup. In einer Woche (29. bis 31. Jänner) kämpfen die besten Athleten dieser aufstrebenden Sportart am Eisturm Rabenstein um den Sieg und wertvolle Weltcupzähler. Im Eiskletter-Weltcup geht es derzeit Schlag auf Schlag. Am vergangenen Wochenende waren die besten Eiskletterer.

>
Südtirol_Ultra_Skyrace_20_01_2016

Bozen/Sarnthein, 20. Jänner 2016 – In etwas mehr als sechs Monaten, von Freitag, 29. bis Sonntag, 31. Juli, findet mit dem Südtirol Ultra Skyrace erneut der extremste Berglauf Südtirols statt. Er führt die Teilnehmer auf einer Strecke von 121 Kilometern mit 7554 Höhenmetern entlang die Hufeisentour in den Sarntaler Alpen.

>
Podium_Psairer_Bauernmeistersfchaft_17_01_2016

Bozen/Rabenstein, 17. Jänner 2016 – Die elfte Ausgabe der Psairer Bauernmeisterschaft, die am Sonntag bei klirrender Kälte am Eisturm Rabenstein über die Bühne gegangen ist, war ein Hundertstelkrimi. Nur 0,15 Sekunden gaben den Ausschlag zu Gunsten von Georg Graf und Stefan Pfitscher, die sich zum ersten Mal zum Sieger kürten..

>
Haiziecher_Psairer_Bauernmeisterschaft_18_01_2015_hkM

Bozen/Rabenstein, 7. Jänner 2016 – Der wohl kurioseste Duathlon Südtirols, bestehend aus den Disziplinen „Haiziechn“ und Eisklettern, findet auch in diesem Jahr statt. Die elfte Ausgabe der Psairer Bauernmeisterschaft geht am Sonntag, 17. Jänner am Eisturm Rabenstein über die Bühne. Der bis dato extrem milde Winter hat die Betreiber des Eisturms.

>
Klotz_Siegmar_Archiv_EC_Reinswald_2014

Bozen/Reinswald, 4. Jänner 2016 – Im vergangenen Jahr wurden die Europacup-Rennen in den Speed-Disziplinen in Reinswald nicht ausgetragen. Anfang Februar 2016, also in exakt einem Monat, feiert das Sarner Skigebiet ein Comeback auf der internationalen Skibühne. Das zum Teil neue Organisationskomitee um Präsident Richard Moser möchte dabei an Bewährtem festhalten. Vom.

>
Park_Hee_Yong_World_Championships_Rabenstein_2015

Bozen/Rabenstein, 30. Dezember 2015 – Das Saisonhighlight am Eisturm Rabenstein rückt immer näher. In genau einem Monat, nämlich vom 29. bis zum 31. Jänner 2016, werden die besten Eiskletterer der Welt im hinteren Passeiertal um Weltcuppunkte kämpfen. Noch ist der Eisturm Rabenstein aufgrund der für diese Jahreszeit viel zu milden Temperaturen.

>
Eisturm_Rabenstein_23_12_2015

Bozen/Rabenstein, 23. Dezember 2015 - Eigentlich hätte in Rabenstein die Saison 2015/16 für alle Eiskletterfreunde am Samstag, 26. Dezember beginnen sollen. Doch die für diese Jahreszeit viel zu warmen Temperaturen machen dem Verein Eisturm Rabenstein einen Strich durch die Rechnung. „Vor einer Woche hatten wir eine gute Nacht mit deutlichen.

>
Zink_Pycha_Svaldi_Larcher_Schael_Olivieri_31_10_2015

Bozen, 30. Oktober 2015 – Fünf hochkarätige Redner zu Themen aus der Medizin und den Naturwissenschaften, ein tiefer Einblick in die Südtiroler Gesundheitsreform und die Reorganisation des Südtiroler Sanitätsbetriebs, sowie eine feurige Podiumsdiskussion zum Abschluss – das war die dritte Ausgabe des Südstern Health and Science Forum Südtirol, die am.

>
??????????

Bozen, 22. Oktober 2015 – In einer Woche, am Freitag, 30. Oktober, findet an der EURAC in Bozen bereits zum dritten Mal das „Südstern Health and Science Forum Südtirol“ statt. Ab 14 Uhr tagen Mediziner und Naturwissenschaftler zu aktuellen und brisanten Themen aus diesen beiden wissenschaftlichen Bereichen. Auch die derzeit.

>
Prichsna_I_Aufsteiger_A1_Klasse

Bozen, 5. Oktober 2015 – Die Südtiroler Sportkegelmeisterschaft wurde in der vergangenen Woche mit der zweiten Runde fortgesetzt. Dabei blieben Sensationen aus. Der 6:2-Auswärtserfolg von Prichsna in Riffian war aber eine kleine Überraschung. Der Aufsteiger setzte sich bei den heimstarken Keglern von Burggräfler durch und „entführte“ zwei Punkte aus Riffian. Die.

>
Organisatoren_Referenten_2_Südstern_Health_Science_Forum_2014

Bozen, 2. Oktober 2015 – Es soll eine Plattform für den Meinungsaustausch und das Networking zwischen Südtiroler Medizinern und Naturwissenschaftlern im Ausland, sowie den in Südtirol tätigen Kollegen sein: Die Rede ist vom „Südstern Health and Science Forum Südtirol“, das am Freitag, 30. Oktober ab 14 Uhr an der EURAC.

>
Kegelkugeln_2015_2016

Bozen, 28. September 2015 – In der vergangenen Woche wurde der erste Spieltag in der Südtiroler Sportkegelmeisterschaft ausgetragen. Größere Überraschungen blieben dabei aus. Die ersten Tabellenführer sind die KK Neumarkt in der A1-Klasse der Herren, bzw. Los Birillos in der höchsten Damenliga. 1400 Keglerinnen und Kegler sind in den nächsten Monaten.

>
ASKC_Fugger_Sterzing_Pokalsieger_20_09_2015

Bozen, 21. September 2015 – Am Wochenende wurde in Bozen das Finalturnier um den diesjährigen Italienpokal der Sportkegler ausgetragen. Dabei wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. A1/A2-Klasse: Titelverteidiger Neumarkt wiederholte in der A1/A2-Klasse seinen Vorjahreserfolg dank eines 6:2-Sieges (3667:3586) gegen Fugger Sterzing. Thomas Weiskopf (Sterzing) hatte die beste Einzelleistung zu Buche stehen, und.

>
Thaler_Edeltraud_30_08_2015

Bozen/Unsere liebe Frau im Walde, 30. August 2015 – Bei herrlichem Sommerwetter ist am Sonntag im Nonstal die siebte Ausgabe des Maddalene Sky Marathon (44,5 km/2905 Höhenmeter), bzw. die Premiere des Maddalene Mountain Race (25 km/1500 hm) über die Bühne gegangen. Dabei gab es durchwegs Favoritensiege. Der Sieger des Maddalene Sky.

>
Maddalene_Sky_Marathon_28_08_2015

Bozen/Unsere liebe Frau im Walde, 28. August 2015 – Das Warten hat ein Ende. Übermorgen, am Sonntag, 30. August, fällt um 7 Uhr der Startschuss zum Maddalene Sky Marathon (44,5 Kilometer/2905 Höhenmeter). Zwei Stunden später nehmen die restlichen Teilnehmer das etwas kürzere Maddalene Mountain Race (25 km/1500 hm) in Angriff. Wochenlang.

>
Gschnitzer_Ilmer_GP_Penser_Joch_22_08_2015

Sarnthein, 22. August 2015 – Die Sieger der Jubiläumsausgabe des Großen Preis Penser Joch – zum zehnten Mal zeichnete der ASC Sarntal/Sektion Rad für die Organisation des Sarner Radklassikers verantwortlich – heißen Thomas Gschnitzer und Marina Ilmer. Die beiden Radsportler setzten sich am Samstagnachmittag bei leichtem Rückenwind und leicht wolkigem.

>
Foto_Maddalene_Sky_Marathon_2015

Bozen/Unsere liebe Frau im Walde, 20. August 2015 – Unaufhaltsam tickt der Countdown herunter. In etwas mehr als einer Woche hat das Warten schließlich ein Ende und die siebte Ausgabe des Maddalene Sky Marathon (44,5 km/2905 Höhenmeter), einer der schönsten Bergläufe in der Region Trentino-Südtirol, kann am Sonntag, 30. August.

>
Marth_Mamleev_Hofer_Frick_Stofner_Götsch_Gufler_Stettiner_Cup_02_08_2015

Bozen/Moos, 2. August 2015 – Die Sieger des Stettiner Cups 2015 by Salewa heißen Philip Götsch und Agnes Tschurtschenthaler. Der Aufstiegsspezialist aus Dorf Tirol setzte sich am Sonntag in 1:02.01 Stunden durch und schrammte um nur fünf Sekunden am Streckenrekord von Hannes Rungger vorbei. Tschurtschenthaler konnte die alte Bestmarke hingegen.

>
Start_partenza_Stettiner_Cup_b_30_07_2015

Bozen/Moos, 30. Juli 2015 – Unaufhaltsam rückt der Sonntag, 2. August näher. Und damit einer der schönsten Bergläufe im gesamten Alpenraum. Denn um 10 Uhr fällt am Parkplatz in Pfelders der Startschuss zum Stettiner Cup by Salewa. Danach müssen die Bergläufer eine Strecke von 10,4 Kilometern Länge mit 1255 Höhenmetern.

>
Gross_Annemarie_Rabensteiner_Alexander_26_07_2015

Bozen/Sarnthein, 26. Juli 2015 – Mit der Preisverteilung am Sonntagnachmittag ist das Südtirol Ultra Skyrace 2015 definitiv zu Ende gegangen. Die Bilanz nach der Rekordveranstaltung mit 410 Einschreibungen aus 20 Nationen und drei neuen Bestmarken auf der Strecke fiel mehr als positiv aus. Gleich drei neue Bestmarken wurden beim diesjährigen Südtirol.

>
Rabensteiner_Alexander_SUSR_25_07_2015

Bozen/Sarnthein, 25. Juli 2015 – Auch bei der dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace (121 km/7554 Höhenmeter) heißt der Sieger Alexander Rabensteiner. Der 40-jährige Klausner bewältigte die gesamte Hufeisentour in den Sarntaler Alpen in 17:52.24 Stunden. Damit verbesserte er seinen eigenen Streckenrekord um fast 45 Minuten und blieb als erster.

>
Gross_Annemarie_SUSR_25_07_2015

Bozen/Sarnthein, 25. Juli 2015 – Nach Fulvio Dapit (Südtirol Ultra Skyrace „short“) und Alexander Rabensteiner hat auch Annemarie Gross bei der dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace einen neuen Streckenrekord aufgestellt. Und exakt wie Rabensteiner hat auch sie den Hattrick geschafft. Die 46-jährige Sarnerin bewältigte die 121 Kilometer lange Strecke mit.

>
Blasbichler_Dapit_Reiterer_SUSR2015_short_25_07_2015

Bozen/Sarnthein, 25. Juli 2015 – Der erste Sieger beim extremsten Berglauf Südtirols steht fest: Mit einem neuen, sagenhaften Streckenrekord von 7:04.41 Stunden hat am frühen Samstagnachmittag der in Ratschings wohnhafte Friulaner Fulvio Dapit das Südtirol Ultra Skyrace „short“ (68 km/4260 Höhenmeter) gewonnen. Auf der Originalstrecke (121 km/7554 Höhenmetern) deutet alles.

>
GP_Penser_Joch_24_07_2015

Sarnthein, 24. Juli 2015 – Einer der beliebtesten Radklassiker in Südtirol steht bevor. In exakt einem Monat, am Samstag, 22. August, fällt der Startschuss zum Großen Preis Penser Joch. Er führt die Rennradfahrer auf einer Strecke von 26 Kilometern und 1190 Höhenmetern von Astfeld auf den 2211 Meter hohen Passübergang..

>
Edeltraud_Thaler_Stettiner_Cup_23_07_2015

Bozen/Moos, 23. Juli 2015 – In eineinhalb Wochen, am Sonntag, 2. August, fällt der Startschuss für den Stettiner Cup by Salewa. Einen der schönsten Bergläufe Südtirols werden neuerlich einige Topläufer in Angriff nehmen. Anmeldungen und Vorbereitungsarbeiten laufen zehn Tage vor dem Startschuss auf Hochtouren. Bereits fix zugesagt hat Rekordsiegerin Edeltraud Thaler,.

>
Start_Area_Waltherplatz_23_07_2015

Bozen/Sarnthein, 23. Juli 2015 – Das Warten hat für die insgesamt 410 Teilnehmer aus 20 Nationen ein Ende. Denn morgen, Freitag (24. Juli) fällt um 22 Uhr am Waltherplatz in Bozen der Startschuss zum Südtirol Ultra Skyrace (121 km/7554 Höhenmeter). Die 68 km „kurze“ Version mit 4260 Höhenmetern wird hingegen.

>
The_Homeless_Band

Bozen/Sarnthein, 22. Juli 2015 – Nicht nur die 410 Extrembergläufer aus 20 verschiedenen Nationen, die an der dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace teilnehmen, kommen am kommenden Wochenende voll auf ihre Kosten. Auch den Besuchern dieses Sportevents wird einiges geboten. Am Freitag, 24. Juli schlägt der Puls des Südtirol Ultra Skyrace.

>
Teilnehmerrekord_Suedtirol_Ultra_Skyrace

Bozen/Sarnthein, 21. Juli 2015 – An der dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace (121 km/7554 Höhenmeter) werden 410 Teilnehmer aus 20 verschiedenen Nationen teilnehmen. Damit konnte das Organisationskomitee den alten Rekord knacken und drei Tage vor dem Startschuss am Freitag, 24. Juli um 22 Uhr am Waltherplatz in Bozen eine.

>
©www.wisthaler.com_14_06_ultrarace_HAW_1659

Bozen/Sarnthein, 17. Juli 2015 – Langsam aber sicher kommt es, das große Kribbeln. Bei den Teilnehmern des Südtirol Ultra Skyrace, weil die Vorbereitung jetzt abgeschlossen sein muss und das regenerative Training in Hinblick auf den Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen beginnt. Und natürlich auch beim Organisationskomitee und.

>
©www.wisthaler.com_14_07_ultrarace_HAW_1955

Bozen/Sarnthein, 7. Juli 2015 – Seit kurzem steht es fest: Mit Mikhail Mamleev stellt sich der nächste Topläufer der Herausforderung Südtirol Ultra Skyrace. Der gebürtige Russe, der seit vielen Jahren in Mölten zu Hause ist, fordert damit Zweifachsieger Alexander Rabensteiner und den Deutschen Stephan Hugenschmidt heraus. In den vergangenen Wochen sah.

>
Stettiner_Cup_Umweltschutz_tutela_ambiente

Bozen/Moos, 26. Juni 2015 – Weil sich der Stettiner Cup am Sonntag, 2. August in der phantastischen Passeirer Bergwelt und somit in der freien Natur abwickelt, setzt das Organisationskomitee voll und ganz auf aktiven Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund wurde von OK-Chef Hansjörg Marth (Bergrettung Moos) die Zertifizierung von Seiten.

>
PK_Gruppenfoto-foto_di_gruppo_24_06_2015

Bozen/Sarnthein, 24. Juni 2015 – Mit Riesenschritten nähert sich der extremste Berglauf Südtirols. In exakt einem Monat, am Freitag, 24. Juli fällt der Startschuss zur dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace, bei dem die Teilnehmer 121 Kilometer und 7554 Höhenmeter entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen zurücklegen. Mehr als.

>
Maddalene_Sky_Marathon_2015

Bozen/Unsere liebe Frau im Walde, 18. Juni 2015 – Die siebte Ausgabe des Maddalene Sky Marathon rückt immer näher. In zweieinhalb Monaten fällt am Sonntag, 30. August der Startschuss zum Bergmarathon, der die Teilnehmer auf einer Strecke von 44,5 Kilometern und 2905 Höhenmetern von Unsere liebe Frau im Walde nach.

>
Hofer_Gabi_Klapfer_Johanna_Kaltenbrunner_Gerlinde_Gasser_Burgi_Lunger_Tamara_08_06_2015

Bozen, 9. Juni 2015 – Am gestrigen Montag, 8. Juni fand bei SPORTLER Alpin Bruneck ein Gipfeltreffen der ganz besonderen Art statt. Gerlinde Kaltenbrunner, Tamara Lunger und Gabi Hofer sprachen über ihre Projekte und Ziele, ihre Motivation, sowie die Rolle der Frau als Bergsteigerin. Extrembergsteigen ist nach wie vor eine Männerdomäne.

>
Vorstand_GRW_05_06_2015

Sarnthein, 5. Juni 2015 – Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Genossenschaft für Regionalenwicklung und Weiterbildung Sarntal standen auch Neuwahlen an. Einige neue Mitglieder sitzen seitdem im Verwaltungsrat, der bereits auf Hochtouren arbeitet. Josef Günther Mair wurde in seiner Doppelfunktion als Obmann und Geschäftsführer einstimmig bestätigt. Seine Stellvertreterin ist Karolina Stofner,.

>
Atemberaubende_Kulisse_beim_Stettiner_Cup

Bozen/Moos, 14. Mai 2015 (hkMedia) – Der Berglauf von Pfelders auf die Stettiner Hütte ist in Südtirol längst zu einem Klassiker geworden. Kein Wunder, wird das Berglauf-Event am Sonntag, 2. August bereits zum 17. Mal ausgetragen. Und dennoch gibt es heuer einige Neuigkeiten. 16 Mal hieß der bekannte Berglauf im Passeiertal.

>
Hugenschmidt_Stephan_C_Sportograf_2014

Bozen/Sarnthein, 5. Mai 2015 – Zweifachsieger Alexander Rabensteiner bekommt bei der dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace starke Konkurrenz. So hat sich etwa der Deutsche Stephan Hugenschmidt für den Extremberglauf in den Sarntaler Alpen entlang der Hufeisentour vom 24. bis 26. Juli angemeldet. Hugenschmidt hat im vergangenen Jahr den Zugspitz.

>
Südtirol_Ultra_Skyrace_CI_Copyright_Harald_Wisthaler

Bozen/Sarnthein, 15. April 2015 – Alles deutet darauf hin, dass die dritte Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace ein Rekordevent wird. Angefangen bei den Einschreibungen. Dreieinhalb Monate vor dem Startschuss haben sich bereits 150 Extremsportler aus 16 Nationen für den anspruchsvollsten Berglauf Europas angemeldet. Diese Zahlen lügen nicht: Wer die 121 Kilometer.

>
Abrate_Sonja_Mair_Josef_Guenther_SUSR_GreenEvent_26_03_2015

Bozen/Sarnthein, 26. März 2015 - Vor kurzem hat das Südtirol Ultra Skyrace eine wichtige und erfreuliche Zertifizierung erhalten. Der anspruchsvollste Extremberglauf Europas ist heuer ein „GreenEvent". Die phantastische Bergwelt der Sarntaler Alpen entlang der Hufeisentour ist Schauplatz des Südtirol Ultra Skyrace. Eine einmalige Naturlandschaft, die durch ihre Schönheit besticht. Und genau.

>
Banner_Bike_Opening_Days_13_03_2015

Bozen, 13. März 2015 – Sie waren im vergangenen Herbst im Rahmen der Eröffnung des neuen SPORTLER Flagshipstores in Bozen das Gesprächsthema Nummer eins: Die Rede ist von den Plakaten mit den beiden Nacktmodels, die die erfolgreiche Kampagne damals begleitet haben. Nun „provoziert“ SPORTLER anlässlich der Bike Opening Days vom.

>
Caravan_Park_Sexten_2015

Bozen/Sexten, 17. Februar 2015 – Südtirols wichtigster Restaurant-Führer im Onlinebereich, das Portal „Restaurants.st“, hat vor kurzem die besten Gaststätten des Landes gekürt und mit dem „Restaurants.st Award 2015“ prämiert. Die Sieger wurden aufgrund der tausenden Kundenmeinungen ermittelt, die im Jahr 2014 direkt auf dem Portal abgegeben wurden. Fünf Gastlokale durften sich.

>
©www.wisthaler.com_15_01_eiskletter_WM_HAW_5661

Für unseren Kunden Eisturm Rabenstein haben wir anlässlich der UIAA Eiskletter-Weltmeisterschaften vom 30. Jänner bis 1. Februar 2015 in Rabenstein/Passeiertal ein spektakuläres Kurzvideo realisiert. >

Rainer_Angelika_Shin_WoonSeon_Klingler_Petra_WCh_Rabenstein_Lead_Women_01_02_2014

Rabenstein, 1. Februar 2015 – Seit Sonntagnachmittag stehen Sie fest, die neuen Weltmeister im Eisklettern. In einem packenden Finale setzten sich der Russe Maxim Tomilov und die Koreanerin WoonSeon Shin durch. Lokalmatadorin Angelika Rainer freute sich über die Silbermedaille. Die beiden derzeit wohl besten Eiskletterer der Welt, der Russe Maxim Tomilov.

>
Rainer_Angelika_WCh_Rabenstein_SF_31_01_2015

Rabenstein, 31. Jänner 2015 – Wenn bei der Eiskletter-WM in Rabenstein am morgigen Sonntag, 1. Februar ab 13.30 Uhr die Titel im Schwierigkeitsklettern vergeben werden, dann kämpfen mit Angelika Rainer (Meran) und Barbara Zwerger (Bozen) auch die beiden Lokalmatadorinnen um Edelmetall. Heute Abend fallen ab 19.20 Uhr hingegen noch die.

>
Foto_Sarner_Weihnachtskistl_Cesto_Natalizio_Val_Sarentino_13_11_2014

Sarnthein, 30. Jänner 2015 – Damit hätten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet: 275 Sarner Weihnachtskistln wurden von der im Sarntal gegründeten Jugendplattform VISAVI im Dezember verkauft. Das stimmt nicht nur die sieben Sarner Jugendlichen zufrieden, die mit viel Fleiß und Hingabe am Projekt mitgearbeitet haben, sondern auch die lokalen.

>
Ice_Climbing

Rabenstein, 28. Jänner 2015 – Nach der intensiven Vorbereitungsphase ist es übermorgen endlich soweit. Im Rahmen einer spritzigen Feier am Thermenplatz in Meran wird die Eiskletter-Weltmeisterschaft am Freitag eröffnet. Am Samstag und Sonntag wird am Eisturm Rabenstein im hintersten Passeiertal um die WM-Krone geklettert. Die dreitägige Eiskletter-Party, sie kann beginnen. Es.

>
Psairer_Bauernmeisterschaft_Haiziechn

Dieses Highlight-Video haben wir für unseren Kunden Eisturm Rabenstein anlässlich der 10. Psairer Bauernmeisterschaft realisiert. >

Suedtirol_Ultra_Skyrace_2014_WISTHALER

Sarnthein (BZ), 22. Jänner 2015 – Gemeinsam sind wir noch stärker: Unter diesem Motto haben vor kurzem die beiden Top-Berglaufevents Südtirol Ultra Skyrace und Maddalene Skymarathons eine Kooperation beschlossen, die vor allem die Bereiche PR und Marketing umfassen wird. Angestrebt ist im Rahmen der Zusammenarbeit auch eine Kombiwertung für alle Teilnehmer,.

>
Podium_Psairer_Bauernmeisterschaft_18_01_2015

Rabenstein/Passeiertal, 18. Jänner 2015 – Mission erfüllt: Die Titelverteidiger Hans und Hubert Brunner haben am Sonntag die zehnte Ausgabe der Psairer Bauernmeisterschaft am Eisturm Rabenstein auf sehr souveräne Art und Weise gewonnen. Dank des unermüdlichen Einsatzes des ausrichtenden Vereins Eisturm Rabenstein herrschten trotz ergiebigen Schneefalls perfekte Wettkampfbedingungen. Das Vater-Sohn-Gespann aus Rabenstein.

>
Manzana_Loris_Rainer_Angelika_Graf_Reinhard_Ennemoser_Christian_Pfitscher_Thomas_PK_Eiskletter_WM_15_01_2015

Rabenstein, 15. Jänner 2015 – In rund zwei Wochen hat das Warten ein Ende. Dann fällt der Startschuss für die Weltmeisterschaft im Eisklettern in Rabenstein/Passeiertal. Südtirol wird drei Tage lang im Mittelpunkt der Eiskletterszene stehen. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde das Sportevent am Donnerstag im Parkhotel Laurin in Bozen den.

>
Psairer_Bauernmeisterschaft_Haiziechn

Rabenstein/Passeiertal, 13. Jänner 2015 – Bereits zum zehnten Mal findet am kommenden Sonntag, 18. Jänner die Psairer Bauernmeisterschaft statt. Dabei handelt es sich um einen spannenden und spektakulären Duathlon, bei dem ein „Haiziecher“ und ein Eiskletterer ein Team bilden und gemeinsam den Kampf gegen die Stoppuhr aufnehmen. Der erste Athlet des.

>
Bozner_Symposium_Plastische_Chirurgie_kl

Bozen, 2. Jänner 2015 – Für den Bozner Plastischen Chirurgen Lorenz Larcher beginnt das soeben angebrochene neue Jahr gleich mit einem Paukenschlag. In einer Woche (9. bis 11. Jänner) ist er Gastgeber beim traditionellen Bozner Symposium für Plastische Chirurgie, in dessen Rahmen ausgewählte internationale Experten zu einem bestimmten Thema vortragen.

>
Suedtirol_Ultra_Skyrace_2014_Harald_Wisthaler

Sarnthein (BZ), 30. Dezember 2014 – Der extremste Berglauf des gesamten Alpenraums findet Ende Juli 2015 bereits zum dritten Mal statt. Ab dem Neujahrstag können sich Extremsportler für das nächste Südtirol Ultra Skyrace anmelden. Das Teilnehmerfeld wurde auf 500 beschränkt. Das eingespielte Organisationskomitee um den Vorsitzenden Josef Günther Mair von der.

>
Ice_Climbing_Rabenstein_Passeier_B

Rabenstein, 30. Dezember 2014 – In exakt einem Monat wird Südtirol im Fokus der Eiskletter-Szene stehen. Vom 30. Jänner bis zum 1. Februar 2015 werden am Eisturm Rabenstein die Weltmeistertitel im Schwierigkeitsklettern vergeben. Mitte Dezember hat die Eiskletter-Saison 2014/15 mit der ersten Weltcupetappe des Winters im US-amerikanischen Bozeman begonnen. In den.

>
Larcher_Lorenz_Kongress_Hamburg_2014

Bozen/Salzburg, 28. August 2014 – Mit einem Teilnehmerrekord ging vor kurzem der diesjährige European Plastic Surgical Research Council (EPSRC) in Hamburg über die Bühne, das in diesem Jahr vom Bozner Plastischen Chirurgen Dr. Lorenz Larcher organisiert und geleitet wurde. Der EPSRC zählt zu einem der wichtigsten Kongresse für Forschung und.

>
Varesco_Jarno_GP_Penser_Joch_23_08_2014

Sarnthein, 23. August 2014 – Der Fleimstaler Jarno Varesco und Claudia Wegmann aus Afing heißen die Sieger des GP Penser Joch 2014. Während sich der Herrensieger mit Thomas Gschnitzer einen packenden Zweikampf lieferte, gab es für die 40-jährige Tschöggelbergerin auf der 26 Kilometer langen Strecke mit 1190 Höhenmetern einen ungefährdeten.

>
Großer_Preis_Penser_Joch_2014

Sarnthein, 24. Juli 2014 – In 30 Tagen ist es soweit, dann steigt im Sarntal ein Klassiker in der heimischen Radsportszene. Am Samstag, 23. August findet nämlich der Große Preis Penser Joch statt. Auf einer Strecke von 26 Kilometern gilt es bei diesem Bergrennen von Astfeld auf den 2211 Meter.

>